Theater 2018 - Liebe, Glück und Gottvertrauen

Inhalt:

Die Witwe Monika Lechner betreibt zusammen mit ihrer Hausperle Walli ihre eigene Pension mehr schlecht als recht.

Walli hat vor 20 Jahren ein für Frauen recht ungewöhnliches Gelübde abgelegt und bis heute nicht gebrochen: Sie spricht kein einziges Wort. Mit viel Mimik und Gestik verschafft sie sich aber genügend 'Gehör' und nutzt auch die Vorteile ihrer 'Sprachlosigkeit' bestens aus. So dirigiert sie die Pension aus dem Hintergrund. Egal ob es nun der Gast aus Berlin ist, der immer nur isst und dafür nichts zahlen will oder der Sohn von Monika, der nur die exaltierte Sissi im Kopf hat, anstatt zu arbeiten. Als ein nettes junges Mädchen und ein an der Witwe sehr interessierter Mann auftaucht, muss sie langsam Überstunden machen, um alles in den Griff zu bekommen...

 

Vorstellungstermine:

Samstag, 17.03.2018, 19:00 Uhr

Sonntag, 18.03.2018, 14:00 Uhr

Freitag, 23.03.2018, 19:00 Uhr

Samstag, 24.03.2018, 19:00 Uhr

Sonntag, 25.03.2018, 19:00 Uhr

 

Darsteller:

Monika Lechner Witwe gespielt von Sonja Gürster
Andi Lechner ihr Sohn gespielt von Mathias Eidenschink
Walli Hausperle gespielt von Evi Eidenschink
Sissi Andis Freundin gespielt von Lisa Falter
Manfred Baierl Stammgast gespielt von Christian Fendl
Uschi Fröhlich Gast gespielt von Carola Heigl

Herr Brösl

Gast gespielt von Hans Gürster
Gustl Postbote gespielt von Siegfried Fendl

 

Regie:

Peter Rütten

 

Souffleuse:

Eva Fendl

   
© Trachtenverein "Fels´nstoana" Elisabethszell