Theater 2010 - Oaner spinnt immer

Inhalt:
Der Bürgermeister Kajetan wäre viel lieber ein großer Dirigent.

Sowie es seine Zeit erlaubt, spielt er seine Orchesterplatten und dirigiert dazu wie Karajan. Dass seine Familie und seine Freunde dies als Spinnerei bezeichnen, stört ihn nicht im Geringsten. Ein Pärchen erscheint, um den Bürgermeister bei einem Grundstückskauf übers Ohr zu hauen. Aber gerade zu dieser Zeit verunglückt der Bürgermeister und verliert sein Gedächtnis. Als 'großer Dirigent' kommt er in seine Wohnung zurück. Er gibt keine behördlichen Unterschriften mehr, sondern nur noch Autogramme. Dies machen sich die Gauner zunutze, um die Unterschrift auf einem gefälschten Dokument zu erschwindeln. Aber nichts kann dem armen Bürgermeister Kajetan in der Zeit seiner Umnachtung passieren, denn über ihn wacht das neugierige, schlagfertige und über alle Dinge erhabene Hausfaktotum Juli.

 

Personen und ihre Darsteller:

Kajetan Dierlinger        Bürgermeister Reiner Dietl
Liesl Dierlinger seine Frau Evi Eidenschink
Hubert Dierlinger beider Sohn Armin Lehner
Monika Pointner Braut von Hubert Carola Heigl
Juli Hausfaktotum Helga Steininger
Gustl Happl Nachbar Daniel Edenhofer
Theres Happl seine Frau Renate Räß
Sigi Rößner Grundstücksmakler                      Alfons Retzer
Lilli seine Freundin Claudia Steininger

 

Termine:
Samstag, 20.03.2010 - 19:00 Uhr
Sonntag, 21.03.2010 - 19:00 Uhr
Sonntag, 28.03.2010 - 14:00 Uhr
Sonntag, 28.03.2010 - 19:00 Uhr

 

Kartenvorverkauf:
Ab Donnerstag, 25.02.2010 in der Raiffeisenbank Elisabethszell

 

Regie:
Peter Rütten

 

Spielleitung:
Uli Räß

 

Maske:
Wenke Menacher

   
© Trachtenverein "Fels´nstoana" Elisabethszell